Von der Kunst des Reisens.

Es freut mich sehr, ab 2021 Kooperationspartner von Ö1 Reisen in Zusammenarbeit mit der Redaktion des wöchentlichen On Air Reise-Formats "Ambiente" zu sein. 

 

Zwei Reisen aus meinem Angebot wurden dafür ausgewählt: 

 

Ö1 Clubmitglieder + eine Begleitperson erhalten je eine Ermäßigung von 5% auf den Reisepreis gewährt. 

Wandern in Rom. 

Eine besondere Art die Ewige Stadt zu verstehen: Über zwei Jahrtausende ist man nach Rom gegangen. Manche Gegenden Roms sind auch heute nur per pedes erlebbar. Sie werden wandernd durch die Ewige Stadt geführt. Eine Archäologin und eine Wanderführerin eröffnen Ihnen ein besonderes Erlebnis zwischen Natur, Wissen, gutem Essen und römischem Dolce Vita. 

Reisebeschreibung.

  1. Reisetag: Individuelle Anreise nach Rom bzw. begleitet ab Innsbruck
    Empfang durch die Reiseleitung um 17.00 Uhr. Erstes Eintauchen in die Stadt.
  2. Reisetag: Villa Ada - Villa Borghese - Villa Giulia
    Nach einer Wanderung durch die Parkanlagen besuchen wir ausführlich die Villa Giulia und begegnen dort den Etruskern, den ersten Herren Roms.
  3. Reisetag: Via Appia Antica
    Der Anfang der wichtigsten Straße, die vom antiken Rom nach Brindisi führte, liegt jetzt innerhalb der modernen Stadt, gesäumt von Gräbern und Ruinen.
  4. Reisetag: Tiber flussabwärts
    Wir starten am Forum Boarium, wo Rom als Stadt entstand. Flussabwärts wandern wir dem Tiber bis zur Central Montemartini und besichtigen dort die archäologische Sammlung.
  5. Reisetag: Villa Doria Pamphilj
    Die Wanderung des Tages führt durch den weitläufigen Park der Villa Doria Pamphilj und auf den Gianicolo. In der Galleria Doria Pamphilj, die eine der großen privaten Kunstsammlung Europas beherbergt, legen wir das Augenmerk neben den prachtvollen Gemälden auf die antiken Figuren.
  6. Reisetag: Villa Adriana
    In Tivoli verzaubert und beeindruckt die größte Palastanlage eines römischen Kaisers.
  7. Reisetag: Private Rückreise bzw. begleitet bis Innsbruck
    oder Verlängerung des Aufenthalts mit Tipps der Reiseleitung

Reisedaten.

Termin 1: 13.03.2020 - 19.03.2021

Termin 2: 27.03.2020 - 02.04.2021

Termin 3: 01.05.2020 - 07.05.2021

 

Reisepreis.

Gilt für eine Person im Doppelzimmer

Termin 1:

€ 1475,00, Ö1 Clubpreis: € 1405,00

Einzelzimmerzuschlag: € 150,00

Anmeldeschluss: 12. Jänner 2021

 

Termin 2: 

€ 1535,00, Ö1 Clubpreis: € 1460,00

Einzelzimmerzuschlag: € 190,00

Anmeldeschluss: 26.01. 2021

 

Termin 3:

€ 1600,00, Ö1 Clubpreis: € 1520,00

Einzelzimmerzuschlag: € 295,00 

Anmeldeschluss: 31. 01.2021

Fersental und Arte Sella.

Eine kuturhistorische Wanderreise im Trentino. Die Weitwanderung auf feinen Wegen in mediterran-alpinen Landschaften führt von Trient in die deutsche Sprachinsel des Fersentales und in das Suganertal. Sie gibt Einblicke in die "berschntoalerische Lebenswelt" und in die zeitgenössische Kunstinstallation der "Arte Sella".

Reisebeschreibung.

  1. Reisetag: Gemeinsame Anreise von Innsbruck nach Trient
    Stadtführung und eigenes Erkunden.
  2. Reisetag: Trient  - Altipiano di Pinè
    Die erste Wanderung führt durch Villen, Weingärten und Wiesen nach Pergine. Über das Biotop Laghestel erreichen wir Baselga di Pinè.
  3. Reisetag: Baselga di Pinè - Palü im Fersental
    Das Fersental mit den tirolerischen Bauernhäusern erreichen wir über den Redebuspass. Die Ausgrabungsstätte eines bronzezeitlichen Schmelzofens und das berschntolerische Kulturinstitut wird besichtigt.
  4. Reisetag: Fizerhof - Compet
    Der Filzerhof aus dem 13. Jahrhundert ist ein beeindruckendes Beispiel der bäuerlichen Architektur und gibt spannenden Einblicke in die vergangene Lebenswelt. Die Wanderung führt hinauf in die alpine Region der einsamen Lagoreigruppe. Die Militärwege der Kaiserjäger sind unsere Pfade. 
  5. Reisetag: Compet - Borgo Valsugana
    Eine Höhenwanderung zur Ertelealm mit Tiefblicken in das Suganertal steht am Beginn des heutigen Ruhetages. Transfer nach Borgo Valsugana, einem historischem Städtchen mit Laubengängen.
  6. Reisetag: Arte Sella
    Die internationale Veranstaltung zeitgenössischer Kunst Arte Sella, in der es um die Beziehung des Menschen zur Natur geht, erreichen wir durch eine rauschende Klamm und Wiesen in Waldlichtungen.
  7. Reisetag: Gemeinsame Rückreise nach Innsbruck
    oder Verlängerung des Aufenthalts mit Tipps der Reiseleitung

Reisedaten.

Termin 1: 12.06.2021 - 18.06.2021

Termin 2: 19.06.2021 - 25.06.2021

Termin 3: 02.10.2021 - 08.10.2021

Reisepreis.

Gilt für eine Person im Doppelzimmer

€ 1265,00, Ö1 Clubpreis: €1205,00

Einzelzimmerzuschlag: € 120,00

Anmeldeschluss Termin 1:

Anmeldeschluss Termin 2:

Anmeldeschluss Termin 3:
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Mag. Klaudia Bestle, 2020, Impressum finden Sie unter Wissenswertes